KIT Freundeskreis und Fördergesellschaft e.V.

Heinrich-Hertz-Gastprofessur

Im Jahr 1987, dem Jahr der 100. Wiederkehr der Entdeckung der elektromagnetischen Wellen an der Fridericiana durch Heinrich Hertz, wurde von der Universitätsgesellschaft die Heinrich-Hertz-Gastprofessur gestiftet. Sie wird in jedem akademischen Jahr gemeinsam mit dem Präsidenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) auf Vorschlag der Universitätsgesellschaft an herausragende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik für ihre Leistungen und Beiträge für Forschung und Gesellschaft verliehen.

 

Die Heinrich-Hertz-Gastprofessur 2017 wird an Herrn Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hirzinger, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Oberpfaffenhofen, verliehen. Die Vorträge werden am 28. und 29. Juni 2017 stattfinden.

Die Presseinformation finden sie hier.