Langmann-Preis

Der Langmann-Preis wird jährlich für hervorragende Arbeiten in den naturwissenschaftlichen Fakultäten vergeben, um anwendungsorientiertes Denken und Handeln in Forschung und Entwicklung fördern. Die auszuzeichnende Leistung muss im oder in enger Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erbracht worden sein. Der Preis wird jährlich vom KIT Freundeskreis und Fördergesellschaft e. V. (KFG) in Abstimmung mit dem KIT vergeben. Die Preisausschreibung erfolgt über die entsprechenden Bereiche bzw. Fakultäten.

Die Vergabe des Langmann-Preises ist für November 2022 vorgesehen. Die Ausschreibung läuft bis zum 15. Oktober 2022, Details sind in der Satzung beschrieben.